Singapurs U-Bahn: MRT – Mass Rapid Transit

Die MRT – Metro des Stadtstaates.

MRT steht für Mass Rapid Transit, Singapurs effiziente und schnelle U-Bahn. Dieser Name ist gut gewählt. Die zügige Beförderung der Menschenmassen im Stadtstaat der Insel ist eine der Grundlagen für den lange anhaltenden Boom der kleinen Republik. Immerhin bietet Singapur mehr als 5 Millionen Einwohnern ein Zuhause. Zusätzlich beherbergt die Stadt jährlich mehr als 10 Millionen Menschen im Urlaub und auf Geschäftsreise. All diese Menschen wollen mobil sein. Zugleich ist die Zahl der Autos streng reglementiert und limitiert.

MRT – Übersichtliches Streckennetz

Auf einer Fläche von nur 720 Quadratkilometern bietet sich dem Reisenden ein Streckennetz von mehr als 120 Kilometern. Erweiterungen dieses Streckennetzes sind zurzeit in Planung oder bereits schon im Bau. Das Netz des MRT besteht aktuell aus 5 Linien:

  • East-West-Line (EW)
  • North-South-Line (NS)
  • North-East-Line (NE)
  • Downtown Line (DT)
  • Circle Line (CC)

Die North-South-Line und die East-West-Line fahren teilweise überirdisch. Die North-East Line und die Circle Line werden zum Teil durch fahrerlose, computergesteuerte Bahnen bedient. Aus den Namen mit Himmelsrichtungen geht bereits hervor, wohin die Reise geht. Reisende finden sich im Streckennetz der Metro sehr gut zurecht. Englisch ist die Amtssprache und so sind auch alle Durchsagen auf Englisch. Ebenso die Anzeigen der Fahrkartenautomaten.

MRT - Singapurs U-Bahn und Metro | TOMTASIA

Tickets, Taktfrequenz und Besonderheiten

Der dicht getaktete Nahverkehr wird von den beiden Unternehmen SMRT Corp. und SBS Transit betrieben. Das Streckennetz ist übersichtlich gestaltet und das englisch-sprechende Personal an den Schaltern, Bahnhöfen und Bahnsteigen freundlich und kompetent. Die Bahnsteige der unterirdischen Haltestellen sind mit automatischen Türen ausgestattet, so dass niemand auf die Gleise stürzen kann. Sicherheit und Ordnung werden hier großgeschrieben. An den Haltestellen wird die Dauer bis zur Abfahrt des nächsten Zuges angezeigt. Die Tickets des Nahverkehrs sind gemessen an deutschen Standards preiswert. An Schaltern und Automaten kann man sich zwischen Einzeltickets und Mehrfachfahrkarten entscheiden. Teilweise wird ein geringes Pfand auf die Ticketmarken erhoben.

Besonderer Service der SMRT Corporation

Mit dem Routenplaner auf der englischsprachigen Webseite der SMRT Corporation kannst Du einfach Deine MRT-Fahrten für Singapur planen. Hier kannst Du Dir auch anzeigen lassen, wieviel die jeweilige Fahrt mit der MRT kostet. Eine tolle und zuverlässige Sache. Probiers aus!

Singapore Tourist Pass – Die Tageskarte für Besucher

Eine besonders günstige Alternative ist der Singapore Tourist Pass. Diesen gibt es entweder für einen, zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage zu einem günstigen Preis. Diese Karte bietet unbegrenzte Fahren mit den Bussen und U-Bahnlinien. Neben dem Bus können mit dieser Karte auch die Linien der MRT und der LRT genutzt werden. Nur wenige Services sind hiervon ausgenommen. Wer Singapur erkunden möchte und dabei mit öffentlichen Verkehrsmitteln, den Bus- und Bahnlinien der Metropole unterwegs ist, kann hier Geld sparen.

Singapore U-Bahn SMRT TOMTASIA

 

Weitere Infos findest Du hier

Die Website zum Singapore Tourist Pass und die Website zum Vergleich der unterschiedlichen Tourist Pass Singapore Tourist Pass Plus. Immer aktuelle Informationen Rund um den öffentlichen Nahverkehr in Singapur findest Du hier, auf der Website der SMRT. Hier kannst Du auch nach aktuellen Verbindungen suchen.

Menü